Über mich

Seit Kindheit ist die Bewegung ein zentrales Thema in meinem Leben. Über Jazztanz, HipHop und langjähriges Volleyballspiel stiess ich wegen gesundheitlichen Problemen zum Aerobic. Nach meiner Grundausbildung zur dipl. Aerobic-Instruktorin im Jahre 2003 besuchte ich diverse Weiterbildungen im Bereich Step- und Dance-Aerobic.

skorpiona Basel Yoga PilatesNoch im Jahr 2003 entdeckte ich Yoga und meine Leidenschaft dafür erwachte. Ich absolvierte eine Power Yoga-Grundausbildung und danach diverse Fortbildungen. In der gleichen Zeit stiess ich auf meine zweite grosse Leidenschaft dem Pilates und nahm in Winterthur an meiner ersten Ausbildung zur Pilates-Lounge-Instruktorin teil. Im Sommer 2005 begann ich meine zweite international anerkannte Pilates-Ausbildung bei Polestar Pilates.

Im Januar 2006 erfüllte ich mir meinen grossen Traum und eröffnete mein eigenes Yoga & Pilates-Studio skorpiona.
2007 erweiterte ich das Studio mit einem Pilates Reformer und erteilte meine ersten Personaltrainings.
Im Jahre 2008 entschied ich mich, mein Yoga-Studium zu vertiefen und begann mit einer 4.5jährigen Ausbildung zur Yogalehrerin.
2009 erfüllte ich mir einen weiteren Traum erweiterte das Studio zu einem kompletten Pilatesstudio mit einem Cadillac, Chair, Ladder Barrel und einem Spine Corrector.
Im Jahr 2011 stiess ich per Zufall auf Clare Dunphy und mit ihr auf das klassische Pilates. Schnell bemerkte ich die positive Wirkung dieser Pilatesform und startete noch im 2011 die klassische Ausbildung bei Peak Pilates.
Im Jahr 2015 kamen die Geräte Electric Chair, Small-Arm-Chair (Baby-Chair) und Pedi-Pole dazu.

Durch verschiedene Weiterbildungen im In-/und Ausland versuche ich mich immer auf dem neusten Stand zu halten, aus den Erfahrungen mit verschiedenen Lehrern das Beste mitzunehmen und an meine Teilnehmer weiterzugeben.

Neben dem skorpiona habe ich nach der Musik-und Kunstmatur in Basel Jura studiert und 2009 mit dem Master in Rechtswissenschaften das Studium beendet. Von 2012 – 2016 war ich Gemeinderätin einer Leimentaler Gemeinde mit dem Ressort Gesundheit und Alter. Im Jahr 2017 wurde ich Mutter eines wundervollen Sohnes. In der Freizeit liebe ich das Arbeiten und Verweilen in meinem Gemüse- und Blumengarten, die Zeit mit meiner Katze, in der Natur und auf dem Schlitten/Velo mit meinen beiden Huskys.

In meinen Stunden versuche ich meine Begeisterung fürs Pilates und Yoga weiterzugeben. Ich bin überzeugt, dass man durch regelmässiges Trainieren ein besseres Körpergefühl und eine muskuläre wie auch physische Stärke entwickeln kann, welche im Alltag von grossem Nutzen sein können. Verschiedene Beschwerden werden gemildert oder können sogar ganz geheilt werden.

Komm und lass Dich von meiner Begeisterung anstecken….

skorpiona Basel Yoga Pilates